Erneut 300 MEDICAL OFFICE-Neuinstallationen in 2019

Der Softwarehersteller INDAMED verzeichnete im vergangenen Jahr erneut ein starkes Kundenwachstum mit der Praxissoftware MEDICAL OFFICE. Andreas Seiller, Vertriebsleiter bei INDAMED, führt die anhaltend hohe Nachfrage unter anderem auf die permanente Weiterentwicklung der Software und das bundesweite Partnernetz mit persönlicher Einrichtung und Betreuung direkt in den Praxisräumen zurück. „Trotz zeitintensiver Installationen der Telematikinfrastruktur in unseren Bestandspraxen haben wir parallel rund 300 Praxisumstellungen durchgeführt. Gerade große Institutionen informierten sich in hoher Anzahl über die Möglichkeiten unserer ausfallsicheren Standortvernetzung MEDICAL OFFICE Exchange. Wir bieten unseren Anwendern ein ausgereiftes und störungsfreies System, das gern weiterempfohlen wird. Innovation, Stabilität sowie eine kompetente und freundliche Kundenbetreuung stehen bei uns im Vordergrund“, so Seiller.

Neue Funktionalitäten und Modulerweiterungen haben MEDICAL OFFICE zu einem der modernsten und sichersten Systeme im PVS-Segment gemacht. „Mit der Entwicklung unseres Dialyse-Moduls haben wir unser Portfolio erweitert, damit auch Nephrologen und Dialysezentren alle notwendigen Arbeitsschritte in unserem System komfortabel und sicher abbilden können.“

Persönlich können sich Praxisteams auf der MEDIZIN 2020 in Stuttgart informieren: Das Messe-Team steht Interessenten vom 7. bis 9. Februar 2020 in Halle 4 an Stand 4C04 für Fragen rund um MEDICAL OFFICE Rede und Antwort.

Zurück

Broschüren und Hausnachrichten

In den Hausnachrichten informieren wir unsere Kunden zu jedem Quartal über Neuheiten in MEDICAL OFFICE und aktuellen Themen zu Ihrem Fachgebiet.
Die Broschüren können Sie auch über unser Kontaktformular anfordern.

NEU: Anlässlich 25 Jahre INDAMED gibt es jetzt die MedicalOffice App gratis für iOS und Android!

Mehr Informationen hier!