Videosprechstunde einfach anlegen, starten und abrechnen

Die KBV fördert die telemedizinisch gestützte Betreuung von Patienten

Für die Nutzung der Videosprechstunde beim Arzt und Patienten genügt jeweils ein Bildschirm mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Internetverbindung. Für die Verbindung der MEDICAL OFFICE Videosprechstunde zu VIOMEDI sorgt eine Schnittstelle.

Die einfache und sichere Lösung

 für Ihre Praxis

  • Zugangslink inkl. PIN per SMS oder E-Mail an den Patienten versenden
  • Videosprechstunde direkt über den Terminkalender anlegen
  • Anzeige des wartenden Patienten innerhalb der Tagesliste

 für Ihre Patienten

  • keine zusätzlichen Plugins oder Software notwendig
  • Link im Browser aufrufen, PIN eingeben, starten
  • Übertragung ist Ende-to-Ende verschlüsselt
MEDICAL OFFICE Videosprechstunde Schittstelle in Dynamic View
Nach Bestätigung der PIN ist die Videosprechstunde aktiv und wird in der Übersicht angezeigt.

Ärzte und Psychotherapeuten können zusätzlich bestimmte Leistungen für Gespräche und Einzelpsychotherapien abrechnen, die sie per Videosprechstunde anbieten

Gesondert sind bestimmte Fallkonferenzen und Fallbesprechungen bei der Videosprechstunde abrechenbar – etwa mit Pflegefachkräften. Weiterhin gibt es einen Technikzuschlag (GOP 01450) für die Kosten des zertifizierten Videodienstes, der entsprechend der Anlage 31b zum Bundesmantelvertrag-Ärzte für Videosprechstunden und Videofallkonferenzen genutzt werden muss. Ausführliche Informationen zur Videosprechstunde gibt es auf der Website der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV).

Der wartende Patient wird in der Tagesliste angezeigt und die Videosprechstunde direkt in MEDICAL OFFICE Dynamic View aufgerufen

Die Installation und Einrichtung übernimmt Ihr INDAMED Service- oder Solution-Partner. Die Vergütung der Videosprechstunde erfolgt nach Information der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) seit dem 1. Oktober 2019 über die Versicherten-, Grund- oder Konsiliarpauschale. Gezahlt werden zeitlich befristet zudem ein Zuschlag für die Authentifizierung neuer Patienten (GOP 01444) sowie eine Anschubfinanzierung (GOP 01451).

MEDICAL OFFICE Videosprechstunde Terminvergabe mit PIN
Bei Anlage eines neuen Termins wird eine PIN für die Nutzung der Videosprechstunde vergeben.

Jetzt eine unverbindliche Beratung und Präsentation anfordern!

 
0385 77094
Rufen Sie uns an!

 

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

 
Kontaktformular
Mit Link zum Download der MEDICAL OFFICE Testversion!

MedicalOffice App Signet

NEU: MedicalOffice App gratis für iOS und Android!

Mehr Informationen hier!