Diese Module empfehlen wir Ihnen:

Allgemeinmediziner müssen heute eine hochwertige Basisbetreuung für ihre Patienten leisten. Dabei sind sie zu einer aufwändigen Dokumentation verpflichtet. Die übersichtliche und schnelle Verfügbarkeit aller wichtigen Patienteninformationen ist eine Grundvoraussetzung für eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten und einen reibungslosen, durchstrukturierten Praxisbetrieb. MEDICAL OFFICE hilft Ihnen dabei.

Befunde, Diagnosen, Medikationen und alle abrechnungsrelevanten Daten werden in unserer elektronischen Karteikarte gespeichert. Aber auch Ultraschallbilder oder eingescannte Berichte werden in einem integrierten Archiv verwaltet und innerhalb der Karteikarte abgelegt.

Über das Kindervorsorge-Modul können Perzentilen und Entwicklungstests abgerufen werden. Zugrunde liegen das gelbe Untersuchungsheft des Gemeinsamen Bundesausschusses sowie das grüne Untersuchungsheft des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte. Alle Vorsorgeuntersuchungen von U2-U11 sowie J1 und J2 können über die Kindervorsorge in MEDICAL OFFICE dokumentiert werden.

Über die Spracheingabe oder mittels vordefinierter Textbausteine können Befunde strukturiert erhoben werden. MEDICAL OFFICE unterstützt alle in der Praxis notwendigen Abrechnungsvorgänge, wie KV-Abrechnung, Privatabrechnung oder BG-Rechnung, sowie alle Hausarztverträge im Rahmen der Integrierten Versorgung.

Für alle Arbeiten außerhalb der Praxisräume, wie Hausbesuche, Notdienst und Bereitschaft, gibt es eine mobile Lösung, mit der die Patientendaten überall uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Die schnelle, werbefreie Medikamentenverordnung mit MEDICAL OFFICE begeistert jeden Hausarzt. Automatische Dosierpläne und einfache Wiederholungsfunktionen erleichtern die Verordnung. Für Heil- und Hilfsmittel sind Kataloge integriert, die eine korrekte Verordnung gewährleisten. Für alle sich wiederholenden Arbeitsabläufe lassen sich Standards definieren, die eine Dokumentation beschleunigen und erleichtern.

DEKRA ISO 9001:2008 Siegel