MEDICAL OFFICE
Eine individuelle Praxissoftware für alle Fachrichtungen

Eine moderne Praxissoftware für eine moderne Klinik

LUTRINA KLINIK IN KAISERSLAUTERN WECHSELT ZU MEDICAL OFFICE

Praxissoftware MEDICAL OFFICE Klinikum Lutrina

Die Lutrina Klinik in Kaiserslautern ist eine Facharztklinik für operative Chirurgie. Am 4. Januar 2021 eröffnete die Klinik an einem neuen, modernen Standort in Kaiserslautern. Zugleich erfolgte eine Erweiterung der Arbeitsplätze von 30 auf 80. Hierfür war es wichtig, ein schnelles, störungsfreies und leicht bedienbares Programm zu finden, welches allen Anforderungen des Klinikums gewachsen ist. Da die bisher genutzte Praxissoftware in der Geschwindigkeit sehr träge und in der Handhabung vieler Funktionen umständlich war, nahmen die Verantwortlichen Kontakt mit ihrem IT-Partner auf.

„Dieser hat uns MEDICAL OFFICE empfohlen und bereits nach der ersten Präsentation war klar, dass MEDICAL OFFICE alle unsere Anforderungen bewältigen kann“

Tamara Schneider, Praxismanagerin

Vorbereitung ist alles

Um das große Team der Lutrina Klinik auf die Umstellung vorzubereiten, gab es eine Infoveranstaltung sowie intensive
Schulungen im Nachgang mit der Probeversion. Betreut wird die Klinik durch den MEDICAL OFFICE Solutionpartner MEDICTEAM. „Die optimale Betreuung bei der Konzepterarbeitung durch das MEDICTEAM – besonders durch Agnes Krutzek – half bei der strukturierten Planung des Workflow-Aufbaus innerhalb von MEDICAL OFFICE.“, berichtet Tamara Schneider. Und Agnes Krutzek, Systemberaterin bei MEDICTEAM, bestätigt: „Bei der Lutrina Klinik haben wir von der Krankenblattansicht über Nutzerberechtigungen und Textbausteinen für einzelne Abteilungen bis hin zu Briefvorlagen alles auf die Arbeitsweise des Klinikums zugeschnitten. Auf individuelle Bedürfnisse der Kunden einzugehen, ist für uns sehr wichtig. Und MEDICAL OFFICE hilft dabei, diese Individualität widerzuspiegeln.“

Die Bedenken, dass die Mitarbeiter mit der Einarbeitung in die neue Software eventuell überfordert sind, trafen nicht ein. Nach der guten Vorbereitung und Schulung durch Tamara Schneider und das MEDICTEAM fand das Programm bei allen Anwendern große Begeisterung und die alte Praxissoftware war innerhalb weniger Tage vergessen.

„Die Abrechnung mit MEDICAL OFFICE zum Quartalsende ist ein Klacks.“

Begeistert sind alle Anwender von der Geschwindigkeit, mit der in MEDICAL OFFICE gearbeitet werden kann. Vom Aufruf des Patienten bis zum Eintrag in der Krankenakte und ausdrucken von Formularen vergehen nur wenige Sekunden. „Und auch die Abrechnung zum Quartalsende war ein Klacks“, verrät Frau Schneider mit einem Lächeln im Gesicht. Nach der automatischen Prüfung der Abrechnung und der Überarbeitung von offenen Punkten reicht ein einziger Tastendruck, um die Abrechnung online an die Abrechnungsstelle der KV zu übermitteln. Auch die Möglichkeiten der internen Auswertungen durch die integrierte Statistik bieten der Klinik nun Kontrollfunktionen, die vorher erschwert waren.

Alles im Blick mit dem Modul Organisation

„Wir haben uns zusätzlich für das Modul Organisation entscheiden. Darüber steuern wir die komplette OP-Planung und Vorbereitung. Über angelegte Zeitzonen, Ressourcenverwaltungen und Tageslisten gelingt die Planung wunderbar und jeder hat zu jeder Zeit einen schnellen Überblick über offene und noch zu erledigende Aufgaben.“, so Tamara Schneider.
Zudem entschied sich das Team für die Anbindung des Online-Terminplaners TerMed der Firma Facharzt-Sofort GmbH. Hierdurch können die Patienten selbstständig Termine buchen und erhalten einen Tag vor dem Termin eine automatische Erinnerung. „Dadurch gibt es weniger vergessene Termine“, bestätigt Tamara Schneider. „Und die Online-Terminierung wird intensiv – über alle Altersschichten hinweg – genutzt. Das ist eine enorme Zeitersparnis für das Praxisteam.“

Empfangsbereich organisieren mit Praxissoftware MEDICAL OFFICE Organisation

Wir wünschen der Lutrina Klinik und dem kompletten Personal viel Erfolg am neuen Standort.

Danke, dass Sie uns diesen Einblick gewährt haben!

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
Die flexibel erweiterbaren MEDICAL OFFICE Module
MEDICAL OFFICE Medikament

Die Medikamentendatenbank bietet Ihnen circa 60.000 deutsche Fertigarzneimittel mit 500.000 Pharmazentralnummern. Sie ist komplett werbefrei und erhält alle 14 Tage ein automatisches Update.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Archiv

Das Modul Archiv ist ideal für die papierlose Praxis und Ambulanz. Durch seine direkte Programmintegration bietet es einen schnellen Zugriff auf gespeicherte Text- und Bilddaten. Dieses Modul ist auch im Offline-Modus mit MEDICAL OFFICE Mobil auf jedem Arbeitsplatz verfügbar.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Labor

Es ermöglicht Ihnen das schnelle Beauftragen von Laboruntersuchungen, dessen elektronischen Versand und Abholen von Laborbefunden per Datenfernübertragung. Durch die automatische Übernahme der Laborwerte, entfällt für Sie dessen händische Übertragung in die Patientenakte.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Organisation

Managen Sie Ihre Praxis von der schnellen Terminvergabe bis hin zur Wartezonenverwaltung und komfortablen Tagesübersicht. Integriert ist zudem eine ToDo- und Recall-Funktion, sowie die Online-Terminanbindung.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Mobil

Arbeiten Sie von Zuhause oder unterwegs, während zeitgleich Ihr Praxisbetrieb läuft. Der integrierte Notfallserver garantiert ein sofortiges Weiterarbeiten in MEDICAL OFFICE bei einem Hauptserverausfall.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Dokumentation

Ein integrierter, intelligenter Dokumentationsmanager mit allen Formularen der Disease-Management-Programme (DMP) und weiterer Sonderverträge hilft Ihnen dabei Patienten mit chronischen Erkrankungen besser zu managen.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Impfen

Schützen Sie Ihre Patienten vor ansteckenden Krankheiten mit diesem Modul. Es bietet Ihnen alles Wichtige wie eine Statuskontrolle, Indikationsprüfung, Planerstellung und viele weitere Funktionen.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Selektivverträge

Managt das Einschreiben von Patienten zur Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) und der Invalidenversicherung (IV). Zudem bietet es Ihnen alle notwendigen Formulare und Versandarten, die regional variieren können.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Schnittstellen

Das Modul ermöglicht Ihnen die Anbindung verschiedener medizinischer und bildgebender Geräte über unterschiedliche Schnittstellenformate (z.B. GDT oder DICOM). Auch ein Datenaustausch mit dem Krankenhausinformationssystem (KIS) über HL7 kann mitabgebildet werden.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Exchange

Mit Exchange vernetzten Sie mehrere Ihrer Praxisstandorte und Betriebsstätten miteinander. Durch eine intelligente Datenbankstruktur und einer kontinuierlichen Datensynchronisation arbeiten alle Standorte mit dem gleichen Stand der Daten.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Berufsgenossenschaft

In diesem Modul sind alle Berufsgenossenschaft-Tarife nach der Gebührenordnung für Ärzte (UV-GOÄ) inklusive einer Regelwerkskontrolle enthalten. Per DALE-UV-Verfahren können BG-Ärzte zudem Berichte und Rechnungen elektronisch versenden.

mehr erfahren