MEDICAL OFFICE
Eine individuelle Praxissoftware für alle Fachrichtungen

Eine Familienpraxis auf dem Land

Das Wartezimmer als Austauschpunkt des Dorfes

Erfahrungen Anwender Praxissoftware MEDICAL OFFICE
Dr. Bastian Jedlitschka

Unser Gespräch mit Herrn Dr. Bastian Jedlitschka beginnt verspätetet am frühen Mittwochabend „Entschuldigen Sie bitte, ich war noch in einem von mir betreuten Seniorenheim und habe die Bewohner gegen COVID-19 geimpft“, berichtet der 34-Jährige fröhlich. Im Hintergrund quiekt vergnügt sein 9 Monate altes Baby, welches während unseres Telefonats auf Papas Schoss sitzt.

Dr. Jedlitschka ist Landarzt mit Leib und Seele. Derzeit übernimmt er gemeinsam mit seiner Frau Sonja Jedlitschka, Fachärztin für Innere Medizin, die Praxis seines Vaters Dr. Manfred Jedlitschka in Neunkirchen am Sand. In der 4.671 Seelen-Gemeinde geht es beschaulich zu:

„Die Arztpraxis ist im Dorf der Austauschpunkt. Hier gibt es keinen Bäcker mehr, wo sich die Leute treffen und einen kleinen Schwatz halten können. Das findet nun auch hier statt.“

Derzeit beschäftigt den jungen Arzt neben seinem Tagesgeschäft mit vielen Hausbesuchen und Besuchen in Seniorenheimen vor allem das Thema COVID-19-Schutzimpfung und COVID-Abstriche. Er führt ca. 100 Impfungen pro Woche durch. Dabei setzt Dr. Jedlitschka auf ImfpDocNE und den Dokumentationsassistenten: „Wir haben alle Diagnoseschlüssel und -ziffern in den Dokumentationsassistenten eingespielt und arbeiten dort nun mit Masken. Auch der Laborschein wird direkt erstellt. Das erleichtert den Dokumentationsaufwand, der mit der Impfung und den Abstrichen einhergeht, enorm.“

Arztsoftware Anwender Erfahrung MEDICAL OFFICE
Dr. Sonja Jedlitschka

„So kann ich Veränderungen jederzeit selbst vornehmen und mir das Programm individuell einstellen“

Als Arbeitserleichterung erlebt der Mediziner auch die Umstellung auf MEDICAL OFFICE. Sein Vater, der zuvor die Familienpraxis führte, nutzte viele Jahrzehnte ein anderes Praxisverwaltungssystem. „Ich habe mir rund ein halbes Jahr lang viele verschiede Anbieter von Arztsoftware angeschaut und mich dann für die Praxissoftware MEDICAL OFFICE entschieden. Das Programm ist sehr schnell und vieles ist selbsterklärend. So kann ich Veränderungen jederzeit selbst vornehmen und mir das Programm individuell einstellen. Und wenn es doch einmal Schwierigkeiten gibt, stehen mir mein Servicepartner oder auch die Hotline schnell zur Verfügung.“

In der Arztpraxis von Dr. Jedlitschka hat beispielsweise seine MFA eine andere Dynamic View Ansicht als er im Behandlungsraum. So sieht jeder Mitarbeiter auf den ersten Blick die für ihn relevanten Informationen. Die Praxis wird papierlos geführt. Es gibt keine Karteikarten mehr. Zudem nutzt Dr. Jedlitschka die MedicalOffice App von Beginn an für seine Hausbesuche. Besonders bei der Betreuung der Seniorenheime eine wahre Arbeitserleichterung, da er den Medikamentenplan direkt vor Ort einsehen kann.

Auch den Regelwerkseditor erlebt er als Vereinfachung seiner Arbeit in einem immer älter werdenden Patientenumfeld: „Mit wenig Aufwand können wir so beispielsweise im Bereich der Geriatrie die richtigen Patienten ansprechen und die optimale Gesundheitsvorsorge betreiben. Hinzu kommt das Modul Medikament, welches Empfehlungen gibt und Einschränkungen in der Verordnung anzeigt. Beispielsweise, dass das betreffende Medikament nur als grünes Rezept ausgestellt werden darf und die Verordnungsvorgaben anzeigt. So werden Fehler vermieden.“

Nach der Elternzeit wird seine Frau voll in die Praxis einsteigen und sein Vater sich nach und nach zurückziehen.

„Wir bleiben aber eine Familienpraxis – vor und hinter dem Tresen“,

erläutert Dr. Jedlitschka das Vertrauenskonzept der Praxis, auf das sich die Patienten in Neunkirchen am Sand verlassen können.
Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
Die flexibel erweiterbaren MEDICAL OFFICE Module
MEDICAL OFFICE Medikament

Die Medikamentendatenbank bietet Ihnen circa 60.000 deutsche Fertigarzneimittel mit 500.000 Pharmazentralnummern. Sie ist komplett werbefrei und erhält alle 14 Tage ein automatisches Update.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Archiv

Das Modul Archiv ist ideal für die papierlose Praxis und Ambulanz. Durch seine direkte Programmintegration bietet es einen schnellen Zugriff auf gespeicherte Text- und Bilddaten. Dieses Modul ist auch im Offline-Modus mit MEDICAL OFFICE Mobil auf jedem Arbeitsplatz verfügbar.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Labor

Es ermöglicht Ihnen das schnelle Beauftragen von Laboruntersuchungen, dessen elektronischen Versand und Abholen von Laborbefunden per Datenfernübertragung. Durch die automatische Übernahme der Laborwerte, entfällt für Sie dessen händische Übertragung in die Patientenakte.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Organisation

Managen Sie Ihre Praxis von der schnellen Terminvergabe bis hin zur Wartezonenverwaltung und komfortablen Tagesübersicht. Integriert ist zudem eine ToDo- und Recall-Funktion, sowie die Online-Terminanbindung.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Mobil

Arbeiten Sie von Zuhause oder unterwegs, während zeitgleich Ihr Praxisbetrieb läuft. Der integrierte Notfallserver garantiert ein sofortiges Weiterarbeiten in MEDICAL OFFICE bei einem Hauptserverausfall.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Dokumentation

Ein integrierter, intelligenter Dokumentationsmanager mit allen Formularen der Disease-Management-Programme (DMP) und weiterer Sonderverträge hilft Ihnen dabei Patienten mit chronischen Erkrankungen besser zu managen.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Impfen

Schützen Sie Ihre Patienten vor ansteckenden Krankheiten mit diesem Modul. Es bietet Ihnen alles Wichtige wie eine Statuskontrolle, Indikationsprüfung, Planerstellung und viele weitere Funktionen.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Selektivverträge

Managt das Einschreiben von Patienten zur Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) und der Invalidenversicherung (IV). Zudem bietet es Ihnen alle notwendigen Formulare und Versandarten, die regional variieren können.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Schnittstellen

Das Modul ermöglicht Ihnen die Anbindung verschiedener medizinischer und bildgebender Geräte über unterschiedliche Schnittstellenformate (z.B. GDT oder DICOM). Auch ein Datenaustausch mit dem Krankenhausinformationssystem (KIS) über HL7 kann mitabgebildet werden.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Exchange

Mit Exchange vernetzten Sie mehrere Ihrer Praxisstandorte und Betriebsstätten miteinander. Durch eine intelligente Datenbankstruktur und einer kontinuierlichen Datensynchronisation arbeiten alle Standorte mit dem gleichen Stand der Daten.

mehr erfahren
MEDICAL OFFICE Berufsgenossenschaft

In diesem Modul sind alle Berufsgenossenschaft-Tarife nach der Gebührenordnung für Ärzte (UV-GOÄ) inklusive einer Regelwerkskontrolle enthalten. Per DALE-UV-Verfahren können BG-Ärzte zudem Berichte und Rechnungen elektronisch versenden.

mehr erfahren